BelVillage Insider

Möblierte Wohnung Berlin: Einzug in ein neues Leben

Möblierte Wohnung Berlin: Einzug in ein neues Leben

Der Berliner Immobilien- und Wohnungsmarkt macht es Wohnungssuchenden nicht leicht: viel zu wenig Wohnraum, viel zu viel Nachfrage, vom Zustand einiger freier Wohnungen gar nicht erst zu sprechen. Da die Wohnungssuche anzugehen und sich um Einzug, Einrichtung, etc. zu kümmern, gehört nicht gerade zu den Dingen, für die sich angehende Mieter hellauf begeistern können.

Doch vor allem, wenn es fix gehen soll, weil man z.B. kurzfristig für ein Projekt oder einen Auftrag in die Hauptstadt kommt oder unverhofft aus seiner bisherigen Berliner Wohnung raus muss, ist eine schnelle Lösung gefragt. Viele Interessenten greifen deshalb auf eine möblierte Wohnung Berlin zurück und ziehen zeitlich begrenzt dort ein.

Vorteil möbliertes Wohnen Berlin: Einziehen und fertig

Der größte Vorteil bei möblierten Wohnungen liegt ganz klar auf der Hand bzw. im Geldbeutel: Einen zeitintensiven Besuch im Berliner Möbelhaus für „die großen Sachen” kann man sich getrost sparen. Bett, Tisch, Schrank, Stühle – alles schon da. Man zieht ein, ist möglicherweise sogar gerade erst aus dem Ausland in Berlin angekommen, und hat sofort alle Basics da, die man zum Leben braucht. Zieht man ein paar Monate später wieder aus, ist auch hier der Aufwand überschaubar.

Möbliert Wohnen heißt auch: Nehmen, was da ist

Möbliertes Zimmer mit Bett, Sessel, Esstisch mit Stühlen und KüchenzeileDie Kehrseite des Ganzen sind Überlegungen wie diese: Wie viele Generationen von Vormietern haben wohl vor einem selbst schon in der möblierten Wohnung gelebt und in welchem Zustand haben sie sie hinterlassen? Und trifft die vorhandene Einrichtung auch den eigenen Geschmack? Denn auch wenn es nur für ein paar Monate ist, so will man sich in seinen vier Wänden doch wohlfühlen und sie sein Zuhause nennen können. Aber genau das geht in einem WG- oder Hotelzimmer schlecht, da man stets nur Gästestatus genießt.

Und gerade wenn man die Wohnung vor Einzug nicht besichtigen konnte, weil man im Rest des Bundesgebiets oder im Ausland lebt oder weil der eigene Arbeitgeber die Wohnung für eine begrenzte Dauer gemietet hat, mietet man oft die berühmte “Katze im Sack”.

Bel Village: Zwischenmiete ja, aber nicht im klassischen Sinne

Abhilfe schafft da das innovative Wohnen-auf-Zeit-Konzept von Bel Village, das sich fernab von Zwischenmietlösungen in WGs oder standardmöblierten Zimmern bewegt: Hier erwartet die Kurzzeitmieter nicht nur ein Apartment bzw. Haus der höchsten Komfortstufe, sondern auch die sofortige Integration in eine bunt gemischte Community, bestehend aus den anderen Mietern des Hauses – in einer neuen Stadt, in der man hauptsächlich zum Arbeiten ist, eine wertvolle Hilfe beim Knüpfen von beruflichen und privaten Kontakten.

Garten, Boulebahn und Außenfassade vom Bel Village Haus in Friedrichshain mit Menschen

Die Apartments: Ready to live

Die Idee hinter unserem Wohnen auf Zeit: Zeitlich begrenzt in ein vollständig und hochwertig möbliertes Apartment in Berlin zu ziehen. Ab dem ersten Tag ist von der Bettwäsche bis zum Besteck alles da, was man an Gebrauchsgegenständen benötigt.

Es sind unterschiedliche Schnitte verfügbar, sodass es sich bei den Wohnungen um 1-Zimmer-Wohnungen oder 2-Zimmer-Wohnungen handelt.

  • Größe der Apartments: 20-53 m² Wohnfläche
  • Mindestmietdauer: 3 Monate
  • Maximale Mietdauer: 2 Jahre

Die Miete für die Wohnungen (Strom exklusive) ist so kalkuliert, dass sich alle Komfortleistungen im Preis widerspiegeln.

Ausstattung der Bel Village Serviced Apartments in Berlin

Eine möblierte Wohnung Berlin im Bel Village in der Thaerstraße verfügt standardmäßig über:

  • Esstisch mit Stühlen
  • weitere Sitzgelegenheiten
  • Kleiderschrank
  • Bett (140 cm breit) und Nachtschrank
  • modulare Bentobox aus Badezimmer innen und Küche außen (Kühlschrank und Spülmaschine inkl.)
  • Highspeed-Internet
  • Gebäude- und Geräteautomation via Smart-Home-Steuerungspanel
  • Flatscreen-Fernseher und Audiosystem
  • Bluetooth Speaker im Bad
  • teilweise mit Balkon

Innenansicht von Möbeln und Ausstattung einer möblierten Bel Village Musterwohnung in Berlin

Ein besonderes Highlight ist das Wohlfühl-Badezimmer mit Erlebnisdusche, Ambient Light und Fußbodenheizung.

Das Bel Village Konzept legt maximalen Wert auf hochwertige Ausstattung und erstklassigen Service. Jedes Apartment wurde von einem Interior Designer individuell ausgestattet, sodass sich Funktionalität, Gemütlichkeit und Komfort zu einem bestmöglichen Wohnerlebnis vereinigen.

Möbliertes Apartment Berlin von Bel Village: Plug and Live in Friedrichshain

Unter dem Stichwort “Plug and Live” erwartet Bel Village Mieter ein völlig neuartiges Wohnkonzept in Berlin, das zugleich auch Lifestyle- und Arbeitskonzept ist. In der Thaerstraße im Szenebezirk Friedrichshain steht das erste Haus mit ausschließlich möblierten Full-Service-Apartments. Das heißt, Komfort und Funktionalität stehen hier an erster Stelle und zieht sich durch alle Ebenen hindurch, vom Einzug bis zur Verpflegung.

Schnell mieten und unkompliziert einziehen

Dieses Prinzip beginnt schon mit dem Einzug ins Bel Village Haus: Ohne Einhaltung von Fristen können freie Apartments sofort bezogen werden. Jeder Mieter erhält einen regulären Mietvertrag. Wer die möblierte Wohnung als Business-Apartment Berlin nutzt, kann die Zahlung auch über seinen Arbeitgeber abwickeln lassen. Mit dem Einzug in eine möblierte Wohnung Berlin ermöglicht Bel Village schnell verfügbaren Wohnraum bei minimalem Organisationsaufwand.

Social living: Willkommen in der Bel Village Community!

Junge Menschen sitzen an gedecktem Esstisch und prosten sich zu

Angelehnt an die Idee der Co-Working-Spaces haben die Mieter in unserem Co-Living-Space sowohl ihr eigenes Mikro-Apartment (zum Teil mit Balkon) zur Verfügung; als Rückzugsraum, zum Arbeiten oder um Gäste zu empfangen.
Andererseits stehen den Mietern und ihren Besuchern auch viele gemeinschaftlich genutzte Räume und Ausweichflächen zur Verfügung, um dort gemeinsam Zeit zu verbringen und sich auszutauschen. Dazu dienen u.a.

  • offene Küche mit Essbereich
  • Dachterrasse zum Entspannen und Arbeiten
  • Innenhof mit Grill und Boulebahn

Unbezahlbar: Der Rundum-Ausblick von der riesigen Dachterrasse bis über die City-Grenzen hinaus!

Der Laundry-Room und andere kostenpflichtige Services wie der Lebensmittelautomat lassen sich praktisch und schnell über einen Chip bedienen, mit dem auch der Zutritt zum Haus geregelt wird.

Serviced Apartments Berlin: Mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens

Um den Mietern ihren Einstieg in das Berliner Leben so komfortabel wie möglich zu gestalten, werden im Friedrichshainer Bel Village Haus attraktive Services geboten:

  • Reinigungsservice
  • Brötchenservice am Morgen
  • Hausverwaltung/Facility Management

Diese Leistungen sollen den Bewohnern Alltagsaufgaben abnehmen und ihnen mehr Zeit für sich selbst und die Pflege ihres Netzwerks verschaffen.
Deshalb wurde bei dem Bel Village Standort in Friedrichshain selbstverständlich auch auf eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel geachtet, die die Mieter schnell in die City nach Mitte, in die Cafés in Prenzlauer Berg oder in die Clubs und Bars rund um die Warschauer Straße und an der nahe gelegenen Spree bringt.
Dank der Tram-Linie M10 direkt vor der Haustür und der U-Bahn-Linien U1 und U5 in der Nähe erreicht man außerdem auch Kreuzberg, Schöneberg und Charlottenburg schnell und komfortabel.