Lifestyle

Co-living Berlin zieht als neues Wohnmodell in die Hauptstadt ein

Co-living Berlin zieht als neues Wohnmodell in die Hauptstadt ein
Co-working kennt jeder; das Konzept hat sich etabliert. Ein neuer Trend, der jetzt aufploppt und die Co-working-Idee weiterentwickelt, ist Co-living. In Co-living spaces in Berlin und rund um den Globus ziehen vorwiegend junge Menschen ein. Sie sind im Kreativbereich oder Digitalsektor tätig, tingeln als digitale Nomaden durch die Welt oder sind job-bedingt einfach viel unterwegs.Weiterlesen

Boardinghouse: In der Welt zu Hause

Boardinghouse: In der Welt zu Hause
Immer unterwegs und beruflich nie länger als ein, zwei Jahre am gleichen Ort, bevor die nächste Job-Station lockt – in Berlin, Barcelona, Baltimore oder auch Bochum? So sieht die Arbeitswelt von immer mehr Leuten aus der Digitalbranche aus. Ein Leben lang im gleichen Betrieb? Heute als Lebensentwurf kaum mehr vorstellbar! Doch die veränderten Rahmenbedingungen imWeiterlesen

Digitale Nomaden: Arbeiten wie andere Urlaub machen?!

Digitale Nomaden: Arbeiten wie andere Urlaub machen?!
Nine-to-five im Büro sitzen, jeden Tag die gleichen Gesichter, jeden Tag die gleiche U-Bahn nach Haus – das war einmal! Das Arbeitskonzept der Gegenwart und vor allem der Zukunft hört auf einen anderen Namen: Sogenannte digitale Nomaden erobern mehr und mehr den Arbeitsmarkt. Was sie ausmacht? Erstens, sie können ihr Berufsleben komplett ortsunabhängig gestalten. Zweitens,Weiterlesen