Lifestyle

Mehr als nur ein Kiez – Von der 1 Zimmer Wohnung Kreuzberg entdecken

Mehr als nur ein Kiez - Von der 1 Zimmer Wohnung Kreuzberg entdecken
Wenn man in die Metropole an der Spree zieht, stellt sich natürlich die Frage, wo es sich am Besten wohnen lässt. Wobei sich die Frage “wohin” für viele gar nicht schwer gestaltet, vielmehr ist es die Suche nach einer passenden Wohnung, die zu Frust führt. Die Trendbezirke Kreuzberg und Friedrichshain sind nicht nur ungebrochen angesagt,Weiterlesen

Kurzzeitmiete: Berliner Wohnungsangebot im Wandel

Kurzzeitmiete: Berliner Wohnungsangebot im Wandel
Gründe, die bisherige Wohnung (vorübergehend) aufzugeben, gibt es viele. Typisch für Berlin wäre da zum Beispiel eine Mieterhöhung.Du willst endlich die Welt entdecken und brauchst dein Zimmer hierzulande erst mal nicht mehr? Du willst nach der Trennung vom Partner die gemeinsame Wohnung so schnell wie möglich verlassen? Oder ein unverhofftes Jobangebot in einer anderen StadtWeiterlesen

Mobiles Arbeiten: Das Ende der Präsenzkultur

Mobiles Arbeiten: Das Ende der Präsenzkultur
Ein zentrales Element der digitalen Gesellschaft ist der mobile Arbeitnehmer. Die klassische Anwesenheitskultur als gängiges Arbeitsmodell hat ausgesorgt, zumindest in bestimmten Branchen (Digitalbranche) oder Tätigkeitsfeldern (klassische PC-Arbeit im Büro). Örtlich gebundenes Arbeiten an einem einzigen, stationären Arbeitsplatz zu festen Zeiten – diese Form des Arbeitens wird immer mehr durch flexible Arbeitsmodelle ersetzt, die sich inWeiterlesen

Alternative Wohnformen: Adé Mietwohnung, WG und Altersheim!

Alternative Wohnformen: Adé Mietwohnung, WG und Altersheim!
Ein Blog, der das Thema Wohnen beleuchtet, beschäftigt sich zwangsläufig immer wieder mit den beiden aktuell größten Problematiken am deutschen Wohnungsmarkt: Wohnungsnot und überteuerte Mieten. Dies betrifft vor allem Großstädte wie Berlin, Hamburg oder Köln. Aber nicht nur: Auch in klassischen mittelgroßen Studentenstädten ist der verfügbare Wohnraum dem Ansturm an Bildungswilligen nicht gewachsen. Jetzt, daWeiterlesen

Temporäres Wohnen: Ein Nischensegment erobert den Wohnungsmarkt

Temporäres Wohnen: Ein Nischensegment erobert den Wohnungsmarkt
Frankfurt, München, Hamburg, Berlin – ein neuer Hype hat binnen kürzester Zeit die deutschen Großstädte und ihre Wohnungsmärkte infiziert und der heißt temporäres Wohnen. Dieses neuartige Wohnkonzept richtet sich an Mieter, die nur für einen begrenzten Zeitraum ein nettes Dach über dem Kopf benötigen. Eine solche Wohnung auf Zeit wird meistens aus beruflichen Gründen erforderlich,Weiterlesen