BelVillage Insider

Business Apartments Berlin: Einfache Lösungen für Wohnungssuchende

Business Apartments Berlin: Einfache Lösungen für Wohnungssuchende

Vieles hat sich ins Internet verlagert – die Partnersuche, die Urlaubsbuchung, die Wohnungssuche. Mit ein paar Klicks und Filtereinstellungen spucken dir Portale jedweder Dienstleistungscouleur passende Ergebnisse zu Deiner Anfrage aus, zu Business Apartments Berlin genauso wie zu “günstiges Hotel Sizilien”. Das spart dem Suchenden jede Menge Zeit. Mühselig die Angebote unterschiedlicher Seiten zu vergleichen, das war einmal.

Was im Bereich Wohnungssuche allem Online-Komfort zum Trotz noch geblieben ist, ist die unliebsame Wohnungsbesichtigung. Unliebsam weil stressig, unglaublich zeitraubend und meist mit wenig Aussicht auf Erfolg, wenn sich die Interessenten schon von der Wohnungstür bis auf den Bürgersteig schlängeln.

Wenn man aus beruflichen Gründen nach einem möblierten Apartment in Berlin sucht und gleichzeitig noch im Job stark eingespannt ist, ist jedoch jede Minute kostbar. Beziehungsweise will man die wenige freie Zeit, die man vielleicht nur hat, nicht damit verbringen, für eine möblierte Wohnung nach der nächsten vorstellig zu werden – nur um am Ende lauter Absagen zu kassieren und sich aus lauter Frust für eine völlig überteuerte Abrissbude zu entscheiden.

Schnell einziehen in die citynahe Wohnung

Anbieter für schnelles, unkompliziertes Einziehen haben sich speziell auf die Bedürfnisse solcher Mieter eingestellt: Diese kommen für begrenzte Zeit in eine andere Stadt, um dort zu arbeiten. Was sie brauchen ist ein möbliertes Business Apartment in Berlin, Hamburg oder München, in das sie gleich einziehen können, in dem alle Möbel bei Einzug schon aufgebaut sind und wo alles da ist, was man zum Leben braucht. Damit man sich gleich voll auf den Job fokussieren kann.

Berliner TramstationUm schnell von A nach B zu kommen, zu Meetings, Geschäftsessen oder Konferenzen, und um gleich am Leben in der neuen Stadt teilhaben zu können, sind Business Apartments immer da angesiedelt, wo da Leben tobt und die Anbindung gut ist. Den Bewohnern wird ein Komfortmix geboten aus unzähligen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und bestmöglicher Zeitersparnis und Funktionalität, sei es beim Wohnen selbst oder bei dem Navigieren durch die große Stadt.

Anbieter für solche Boardinghouses oder Co living Spaces (die Namensgebung für Mietwohnungen zum temporären Wohnen ist erstaunlich vielfältig und kaum voneinander abgegrenzt) wenden sich vor allem an Berufstätige – Angestellte wie Freelancer – und bedienen durch einfaches Ein- und Ausziehen vor allem das Bedürfnis nach Flexibilität beim Wohnen. Eine Buchungsanfrage online zeigt schnell, ob die Wohnung noch zu haben ist oder nicht. Massenbesichtigungen und Mieter-Casting mit hundert Mitbewerbern gibt es nicht. Man braucht keinen Umzugswagen, keine Möbelpacker, kein nächtliches Möbelaufbauen. Das möblierte Zimmer ist bereits voll ausgestattet.

Next level: Business Apartments Berlin und möblierte Zimmer mit Zuhause-Charakter und Komfort

Aber auch Komfort bei Einrichtung und Ausstattung spielt für viele, die ein Business Apartment in Berlin und anderen Städten suchen, eine Rolle. Bei der klassischen Zwischenmiete zieht man meist in das Zimmer einer fremden Person mit all deren privaten Sachen. Als Azubi, Student oder Berufseinsteiger war das WG-Zimmer zur Zwischen- oder Kurzzeitmiete vielleicht noch eine attraktive Wohnoption; mit steigender Anzahl an “Dienstjahren” aber erhalten Privatsphäre, Ruhe und eigene Ausstattung einen höheren Stellenwert. Und so ist beim Wohnen auf Zeit bspw. in einem Mikroapartment alles frisch und unverbraucht. Persönliche Gegenstände sucht man hier vergebens, eine hochwertige, hochfunktionale Ausstattung vermittelt dennoch Gemütlichkeit und Wohnlichkeit.

Serviced Apartments als charmante Business-Unterkunft

Hausfront mit zwei TürenFür Berufstätige, die für ein paar Wochen oder Monate an einem anderen Standort arbeiten, ist oft noch das Hotel die Unterkunft der Wahl, bezahlt vom Arbeitgeber. Doch zwischen Minibar und Pay-TV fühlt es sich nicht gerade heimisch an. Serviced Apartments als alternative Wohnform verbinden Hotel-Komfort wie Frühstücks-, Wäscherei- und Reinigungsservice mit dem Gefühl, seine eigenen vier Wände und einen persönlichen Rückzugsraum zu haben – eine vollwertige Mietwohnung also, die einem nach Feierabend das Gefühl gibt, nach Hause zu kommen.