BelVillage Insider

Boardinghouse: In der Welt zu Hause

Boardinghouse: In der Welt zu Hause
Immer unterwegs und beruflich nie länger als ein, zwei Jahre am gleichen Ort, bevor die nächste Job-Station lockt – in Berlin, Barcelona, Baltimore oder auch Bochum? So sieht die Arbeitswelt von immer mehr Leuten aus der Digitalbranche aus. Ein Leben lang im gleichen Betrieb? Heute als Lebensentwurf kaum mehr vorstellbar! Doch die veränderten Rahmenbedingungen imWeiterlesen

Digitale Nomaden: Arbeiten wie andere Urlaub machen?!

Digitale Nomaden: Arbeiten wie andere Urlaub machen?!
Nine-to-five im Büro sitzen, jeden Tag die gleichen Gesichter, jeden Tag die gleiche U-Bahn nach Haus – das war einmal! Das Arbeitskonzept der Gegenwart und vor allem der Zukunft hört auf einen anderen Namen: Sogenannte digitale Nomaden erobern mehr und mehr den Arbeitsmarkt. Was sie ausmacht? Erstens, sie können ihr Berufsleben komplett ortsunabhängig gestalten. Zweitens,Weiterlesen

Mietwohnungen Berlin: Goodbye Massenbesichtigungen!

Mietwohnungen Berlin: Goodbye Massenbesichtigungen!
Wer sich als Wohnungssuchender an den PC setzt und den Begriff Mietwohnungen Berlin eingibt, den kann die Vielzahl an Treffern erst mal optimistisch stimmen. Einen Mangel an Wohnungsbörsen für die Hauptstadt gibt es sicherlich nicht, sei es im herkömmlichen Sinne, von privat zu privat, mit einem Makler als Mittelsmann oder auch für WG-Fans. Doch zwischenWeiterlesen

Wohnen auf Zeit Berlin: So schön kann möbliertes Wohnen sein

Wohnen auf Zeit Berlin: So schön kann möbliertes Wohnen sein
Wohnen auf Zeit – das klingt erst mal so, als ob man für mehrere Monate in einer fremden Stadt in einem unpersönlichen Apartment wohnt und aus Kisten und Koffern lebt. Ziemlich unspektakulär also! Doch dass es auch ganz anders geht, beweist das Bel Village Haus in Berlin Friedrichshain. Hier gewinnt das Konzept Wohnen auf ZeitWeiterlesen

Möblierte Wohnung Berlin: Einzug in ein neues Leben

Möblierte Wohnung Berlin: Einzug in ein neues Leben
Der Berliner Immobilien- und Wohnungsmarkt macht es Wohnungssuchenden nicht leicht: viel zu wenig Wohnraum, viel zu viel Nachfrage, vom Zustand einiger freier Wohnungen gar nicht erst zu sprechen. Da die Wohnungssuche anzugehen und sich um Einzug, Einrichtung, etc. zu kümmern, gehört nicht gerade zu den Dingen, für die sich angehende Mieter hellauf begeistern können. DochWeiterlesen